Schülerinnen C und weibliche Jugend auf Gauliga Wettkämpfen

1. Mannschaft der Schülerinnen C auf Platz 4. hoch – Mannschaft II blieb auf Platz 11.

Für die Schülerinnen C fand am 2. Juli Wochenende in Gundelfingen der 2. Durchgang in der Gauliga statt.

Die Mädels waren sehr aufgeregt und wollten ihre im Training einstudierten Übungen bestens präsentieren. Trotz leichter Unsicherheiten und etlicher Stürze am Balken, konnten sich beide Mannschaften zusammenreißen und das Beste aus ihren Übungen herausholen.

Insgesamt waren 77 Mädels der Altersstufe 2006 und jünger am Start.

Die Ergebnisse der Mannschaften wie folgt.

Mannschaft I: Liara Keppler (6), Melina Markhot (16), Leni Schiele (26), Charlotte Pfister (32), Anna Hertle (39) und Leonie Färber (77) – aufgrund einer Verletzung turnte Leonie nur 3 der 4 Geräte.

Mannschaft II: Sophie Bickelbacher (30), Emely Reicherzer (45), Annika Gail (48), Magdalena Wutzer (55), Anne Bodenmüller (58), Hannah Bodenmüller und Isabell Rusch (71).

 

Turngemeinschaft Monheim-Nordheim konnte den 6. Platz verteidigen

Auch für die Turngemeinschaft der weiblichen Jugend fand am Wochenende der 2. Durchgang in der Gauliga statt.

Die Turngemeinschaft Monheim-Nordheim konnte bis auf einige Kleinigkeiten souverän ihre einstudierten Übungen präsentieren.

Am Stufenbarren, Boden und Sprung konnten die Übungen ohne große Schwierigkeiten abgerufen werden. Einzig am Balken, mussten die Mannschaft einige Stürze verkraften.

Die Turngemeinschaft konnte auch nach diesem Durchgang den 6. Platz verteidigen.

Aus Monheim turnten Sofie Biehler (13) und Lara Bodenmüller (49), sowie aus Nordheim Laura Säuberlich 23. und Marie Grasheu 30.

Insgesamt waren 70 Mädels der Altersstufe 2002 – 2005 am Start.

 

Alle Ergebnisse sind nachzulesen unter: www.turngau-oberdonau.de